Fax-to-Tiff Exporter

letzte Aktualisierung: 28.03.2012
0449.jpg -
Grundeinstellungen

Über Programmstart Konfiguration / Grundeinstellungen gelangt man zur Grundkonfiguration. Vom Programm können bis zu 3 David Server gleichzeitig angesteuert werden. Bei David Server 1, 2 oder 3 ist der Servername oder die IP-Adresse der Server anzugeben, welche angesteuert werden sollen. Es muss mindestens ein Servername oder eine IP-Adresse eingetragen werden, damit das Programm ordnungsgemäß funktioniert. Der Benutzername mit dem entsprechenden Passwort ist zu ergänzen. Unter Dateiname Tiff-Datei kann ausgewählt werden, mit welcher Variable die Datei später gekennzeichnet wird ( es können auch mehrere Variablen verwendet werden ).  In  var. Zähler  ist eine Startziffer anzugeben, die automatisch die eingehenden Faxe durchnummeriert. Das Zeitintervall gibt an, alle wie viel Sekunden das Programm das Archiv nach neuem Faxeingang überprüfen soll. Im Abschnitt Zeitfenster ist der Zeitraum in der das Programm laufen soll einzugeben. Die Zeit muss im Format hh:mm anzugeben. Das Zeitfenster ist so zu wählen, dass im  ausgewählten Zeitraum keine Datenbereinigung oder Datensicherung läuft. In Option Tage sind die Tage auszuwählen, an denen das Programm ausgeführt werden soll. Erfolgt keine Tagesauswahl wird das Programm nicht ausgeführt. Bei Status Informationen kann zwischen Vollständig, Erweitert und Normal gewählt werden. Bei  Vollständig ist die Statusausgabe des Programms ausführlicher.

 

 

Das Aktivieren bei Protokolldatei bewirkt, dass im Installationsordner des Programms eine Protokolldatei abgespeichert wird.  Alle Einstellungen sind mit OK zu bestätigen.