SMTP und Datei Journal Connector

letzte Aktualisierung: 14.10.2015

Problem:
Top
Ist es möglich Faxe zu archivieren ?
Lösung:
Ja, es ist möglich.

Variante 1:
Fax liegt im Archive Unverteilt
 
-> das Fax wird als Anhang einer Mail archiviert (Dateiname = fax.pdf)
-> das Fax ist in der EMA keinen User zugeordnet
 
Variante 2:
Fax liegt in den jeweiligen Userarchiven
 
-> das Fax wird als Anhang einer Mail archiviert (Dateiname = fax.pdf)
-> die Mail mit dem enthaltenen Fax hat die User Mailadresse (Empfängeradresse)
Problem:
Top
Wie lauten die Namen der Prozesse des SMTP Connectors ?
Lösung:
Hauptexe = td2ema.exe
Übertragende Exe zur EMA = eml2ema.exe
Problem:
Top
Welche Funktion hat der Parameter "Auto" in der SMTP ini ?
Lösung:
Der Parameter ist verantwortlich für die Prüfung auf mehrere Instanzen. Wenn dieser nicht auf 0 steht, wird keine Prüfung gestartet.
Problem:
Top
Welche Einstellungen muss Ich im Tobit für den SMTP Connector tätigen ?
Lösung:
Im Dvise Administrator unter System "Mehrere Instanzen" aktivieren
Den Eintrag in der David.ini (Autoload) entfernen
Problem:
Top
Welche Archive sollen aus einem Antivirus Programm ausgeschlossen werden ?
Lösung:
Folgende Archive sollten aus einem Antivirus Programm ausgeschlossen werden:
 
David\TLD\Extra
David\Import
Problem:
Top
Bei einer Server grossen archive.dat Duplog Datei , läuft der SMTP Connector auf hohe CPU Last. Wie verringert man die CPU Last ?
Lösung:
Die CPU Last verringert sich, wenn diese archive.dat Datei erstmalig einmalig abgearbeitet ist (vollständig).
Problem:
Top
Es ist bereits ein Duplog-Eintrag vorhanden. Kann man den Eintrag für den EMA Connector trotzdem vornehmen ?
Lösung:
Ja beliebige viele Duplog Einträge sind möglich
Problem:
Top
Wichtige Einstellungen in der Grundkonfiguration ?
Lösung:
Da die temporär durch den Zugriff über die Tobit-Api erzeugten Dateien nicht immer in den gleichen Ordner abgelegt werden, muss ab der Version 1.71 der Ordner zum löschen in der Grundkonfiguration definiert werden. Zusätzlich kann ein Dateifilter definiert werden, um zu vermeiden, das andere temporäre Dateien ungewollt mit gelöscht werden. Dateifilter ~D*.tmp

Ab Version 1.74 ist es möglich zwei Temporäre Pfade anzugeben und den Dateifilter auf *.* zu setzen.
Beispiel:
Pfad1 = C:\Users\Administrator\AppData\Local\Temp\$$dv$$
Pfad 2 = C:\Users\Sales.ITACOM\AppData\Local\Temp\
Problem:
Top
Dienste Runtime in td2ema.ini ?
Lösung:
[DIENST]
TaskKill=5
PSKILL=0
LastRunTime=29.03.2010 09:15:16
Aktiv=0
LastRunTimeEML2EMA=29.03.2010 09:12:01
RunTD2EMA=0
 
[EML2EMA]
Show=1
Aktiv=0
Problem:
Top
Wichtige Änderungen / Grundeinstellungen in der Version 1.74
Lösung:
in der Version 1.74 können nun zwei feste Pfade für Temporäre Datein eingestellt werden.
Der Dateifilter kann nun auch auf *.* enthalten
Problem:
Top
Der Dienst arbeitet / läuft nicht mehr nach der Datenbereinigung?
Lösung:
Legen Sie ein Task an mit folgender Batchdatei http://www.itacom.de/downloads/td2m/Restart_TD2EMA.bat

Inhalt Batchdatei:


Net stop "itacom TD2EMA 1.71"
Net start "itacom TD2EMA 1.71"

Je nach Dienstversion müssen Sie diesen Inhalt entsprechend anpassen. Es ist auch ebenfalls möglich den Dienst öffters neu starten zu lassen. Der Zeitintervall sollte aber größer sein wie der TaskKill oder PSKill Paramter in der td2ema.ini